Basiswissen der Elektro-, Digital- und Informationstechnik - download pdf or read online

By Herbert Schneider-Obermann

ISBN-10: 3528039795

ISBN-13: 9783528039790

Die foundation der Informationstechnik wird durch elementare Kenntnisse der Elektrotechnik, der Digitaltechnik, der process- und Signaltheorie, der Informationstheorie und der Kanalcodierung gebildet. Das Buch stellt verständlich in fünf Abschnitten die Grundlagen dieser Gebiete dar und veranschaulicht sie durch Anwendungsbeispiele. Aufgabensammlungen zu den einzelnen Abschnitten ermöglichen die Selbstkontrolle für Studierende.

Show description

Read Online or Download Basiswissen der Elektro-, Digital- und Informationstechnik German PDF

Similar german_1 books

Mord nach Mass - download pdf or read online

Als Michael Rogers auf das Anwesen "Gipsy's Acre" stößt, fühlt er sichsofort von dem Ort angezogen. Er erfährt von Einheimischen, dass ein Fluch auf dem Anwesen liegt. Er würde es aber dennoch gerne kaufen, leider hat er nicht die finanziellen Möglichkeiten. Bei einer Auktion auf dem Anwesen lernt er die reiche Waise Ellie Guteman kennen, sie verlieben sich und heiraten kurz darauf.

Additional info for Basiswissen der Elektro-, Digital- und Informationstechnik German

Example text

Die Impedanz des Ohm’schen Widerstandes Bei einem ohmschen Widerstand gilt nach Gl. 30) der Zusammenhang: u(t) = R · i(t). Wenn: i(t) = ˆi cos(ωt + ϕi ) ist, wird u(t) = Rˆi cos(ωt + ϕi ). Dann gilt: U✲ I ✲ R 1 √ ˆ jϕi 1 √ ˆ jϕi U = R. 61) 2 ie , U = 2 iRe und Z = 2 2 I Bei einem ohmschen Widerstand stimmt also der Gleichstrom-Widerstand mit dem komplexen Widerstand u¨ berein. I= Die Impedanz eines Kondensators Bei einem Kondensator gilt nach Gl. 31) der Zusammenhang: i(t) = C d u(t) . dt C I ✲ ✲ U Wenn u(t) = u ˆ cos(ωt + ϕu ) ist, wird: ˆωC cos(ωt + ϕu + π/2) = ˆi cos(ωt + ϕi ), i(t) = −ˆ uωC sin(ωt + ϕu ) = u mit ˆi = u ˆ ωC und ϕi = ϕu + π/2.

1 Messung von Strom und Spannung Eine h¨aufige Aufgabe besteht darin, Strom und Spannung an einem Widerstand R zu messen, um entsprechend dem Ohm’schen Gesetz, den Wert des Widerstandes R = U/I zu bestimmen. Grunds¨atzlich wird zwischen strom- und spannungsgenauer Messung unterschieden. 16 1 Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik Spannungsgenaue Messanordnung: ✎☞ ✲I • A ✍✌ R U ❄ ✲I RA RA ✲ ˜ R R ✎☞ V ✍✌ • ✲I • U ❄ RV U ❄ ˜ R • Aus dem linken Bild ist die Anordnung der Messger¨ate erkennbar.

I/mA 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 Man erkennt, dass sich die Spannung an der Zenerdiode, und damit auch die an dem Lastwiderstand RL nur von 7 V auf etwa 7,5 V (ca. 7%) a¨ ndert, wenn die Quellenspannung U0 im Bereich von 16 bis 24 V (50%) liegt.

Download PDF sample

Basiswissen der Elektro-, Digital- und Informationstechnik German by Herbert Schneider-Obermann


by Kenneth
4.1

Rated 4.35 of 5 – based on 14 votes

Published by admin