Download e-book for iPad: Rechtshandbuch Medizinische Versorgungszentren: Grundung, by Franz-Josef Dahm, Karl-Heinz Möller, Rudolf Ratzel

By Franz-Josef Dahm, Karl-Heinz Möller, Rudolf Ratzel

ISBN-10: 354022078X

ISBN-13: 9783540220787

ISBN-10: 3540280898

ISBN-13: 9783540280897

Mit den Medizinischen Versorgungszentren hat der Gesetzgeber eine Versorgungsform geschaffen, die mehr Kooperation, aber auch Wettbewerb eröffnen soll. Nicht wenige der neuen Regelungen sind jedoch mit anderen Vorgaben des Gesundheitswesens nur unzureichend abgestimmt. Dadurch entstehen in der Rechtsanwendungspraxis erhebliche Probleme für Berater und potentielle Betreiber. Ziel des Buches ist es, diese Probleme aufzuzeigen und wo möglich, Lösungsansätze anzubieten.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Rechtshandbuch Medizinische Versorgungszentren: Grundung, by Franz-Josef Dahm, Karl-Heinz Möller, Rudolf Ratzel"

Download e-book for iPad: Maschinenelemente: Gestaltung, Berechnung, Anwendung by Horst Haberhauer

By Horst Haberhauer

ISBN-10: 3540686118

ISBN-13: 9783540686118

Bewährter Überblick über die wichtigsten Maschinenelemente. Leser lernen die Funktionsweise moderner Maschinenteile zu verstehen, sie auszulegen und sicher anzuwenden. Das Buch enthält aktuelle Berechnungsverfahren und konzentriert sich auf das Wesentliche: anwendungs- und praxisorientiert, wissenschaftlich fundiert. Die Formelsammlung zum Buch kann im web heruntergeladen werden. Normen und Berechnungsvorschriften sind aktualisiert. ''... das Werk bleibt ein wertvolles Hilfsmittel sowohl für Studierende des Maschinenbaus als auch für Ingenieure in der Praxis, die Maschinenelemente auslegen und gestalten wollen...''. (Werkstatt und Betrieb)

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Maschinenelemente: Gestaltung, Berechnung, Anwendung by Horst Haberhauer"

Download PDF by Uwe Hellmann: Der arztliche Abrechnungsbetrug

By Uwe Hellmann

ISBN-10: 3540256911

ISBN-13: 9783540256915

ISBN-10: 3540334831

ISBN-13: 9783540334835

Der ?rztliche Abrechnungsbetrug besch?ftigt den Medizin- und Strafrechtler gleicherma?en und regelm??ig, ohne dass es bisher zu diesem Problemfeld ein zusammenfassendes Praktikerhandbuch gab. Das Werk bietet dem Praktiker die M?glichkeit, sich schnell und gezielt ?ber die relevanten Rechtsgebiete und die ma?geblichen materiell- und prozessrechtlichen Probleme zu informieren. Dazu werden zun?chst die relevanten gesetzlichen Bestimmungen und Gegebenheiten im GKV-Bereich und in der Privatliquidation dargestellt. Dadurch wird ein schneller ?berblick ?ber die neben dem Strafrecht ma?geblichen Rechtsgebiete er?ffnet. Anschlie?end sind die regelm??igen Begehungsweisen anhand von Beispielen dargestellt und sodann problembezogen behandelt. Das Buch schlie?t mit der Darstellung und Behandlung der strafprozessualen Besonderheiten.

Show description

Continue reading "Download PDF by Uwe Hellmann: Der arztliche Abrechnungsbetrug"

Download PDF by Holger Jessel: Leiblichkeit - Identitat - Gewalt: Der mehrperspektivische

By Holger Jessel

ISBN-10: 3531175602

ISBN-13: 9783531175607

Gewalt ist nicht nur als Handlungsoption everlasting verfügbar, sondern ebenso als Kommunikationsthema. Im ersten Fall konstituiert diese prinzipielle Verfügbarkeit ein Machtverhältnis, das durch ein Handeln wider den Willen eines anderen Menschen charakterisiert ist, während es im zweiten Fall um Macht in Kommunikatio- beziehungen geht. Nicht nur die Ausübung von Gewalt erzielt demnach Aufmerks- keit, sondern auch das Sprechen über Gewalt, da beide Aspekte auf ein großes Bedrohungspotential verweisen. Insofern ist der Begriff, ähnlich wie der der Aggression, in vielerlei Hinsicht instrumentalisierbar. Die besondere Herausforderung in der Auseinandersetzung mit der Gewa- thematik besteht nun darin, dass guy nicht nur auf der Handlungsebene, sondern auch in begrifflicher Hinsicht mit zahlreichen komplexen, ambivalenten und teilweise widersprüchlichen Zusammenhängen konfrontiert wird. Mit der Verwendung eines bestimmten Gewalt- bzw. Aggressionsbegriffs wird demnach eine Unterscheidung eingeführt, die zwar auf psychosoziale Wirklichkeiten verweist, mit diesen jedoch nicht ikonisch übereinstimmt und zwangsläufig mit einer Perspektivität verbunden ist. Diesen grundlegenden Zusammenhang gilt es zu berücksichtigen, wenn im Folgenden von Gewalt und Aggression die Rede ist. Der Begriff der Perspektive erhält seine besondere Relevanz vor dem Hintergrund postmodernen und konstruktivistischen Denkens. In ihm bündelt sich die Annahme der Beobachterabhängigkeit jeglicher Erkenntnis. Jede Aussage und jede Wahrnehmung bedarf demnach der komplementären Angabe der Aussage- bzw. Wahrnehmun- bedingungen und insofern ist die Forderung nach Mehrperspektivität beinahe zwangs- 1 läufig. Entsprechend dieser Überlegungen steht am Anfang der vorliegenden Arbeit auch nicht die Diagnose einer Zunahme von aggressiven bzw. gewalttätigen Handlungen bei

Show description

Continue reading "Download PDF by Holger Jessel: Leiblichkeit - Identitat - Gewalt: Der mehrperspektivische"