New PDF release: Chemie für Biologen, 2.Auflage

By Hans P. Latscha, Uli Kazmaier, Helmut A. Klein

ISBN-10: 3540211616

ISBN-13: 9783540211617

  Biologiestudenten m?ssen die chemischen Grundbegriffe und Grundreaktionen beherrschen. Diese sind wichtig, um die Prinzipien der Biochemie zu verstehen, auf die vor allem die modernen Studieng?nge ausgerichtet sind. Hier sind alle Lehrinhalte des Grundstudiums zusammengefa?t. Leicht k?nnen einzelne Lernbl?cke unabh?ngig voneinander gelernt werden. Dar?ber hinaus werden vor allem Biologie-relevante Teile ausf?hrlicher behandelt. So gibt es ein Kapitel, das sich mit den verschiedenen Klassen von Naturstoffen besch?ftigt. Neben dem Vorkommen dieser Naturstoffe wird auch deren "typische Chemie" besprochen. Dieses erlaubt einen leichteren Einstieg in die Biochemie und Molekularbiologie.

Show description

Read or Download Chemie für Biologen, 2.Auflage PDF

Best german_1 books

Get Mord nach Mass PDF

Als Michael Rogers auf das Anwesen "Gipsy's Acre" stößt, fühlt er sichsofort von dem Ort angezogen. Er erfährt von Einheimischen, dass ein Fluch auf dem Anwesen liegt. Er würde es aber dennoch gerne kaufen, leider hat er nicht die finanziellen Möglichkeiten. Bei einer Auktion auf dem Anwesen lernt er die reiche Waise Ellie Guteman kennen, sie verlieben sich und heiraten kurz darauf.

Extra info for Chemie für Biologen, 2.Auflage

Sample text

22. Elektronegativitäten nach Pauling 35 Die Differenz ∆χ der Elektronegativitäten zweier Bindungspartner ist ein Maß für die Polarität (= Ionencharakter) der Bindung, s. auch S. 55. 5) Metallischer und nichtmetallischer Charakter der Elemente (Abb. 23) Innerhalb einer Periode nimmt der metallische Charakter von links nach rechts ab und innerhalb einer Gruppe von oben nach unten zu. Für den nichtmetallischen Charakter gelten die entgegengesetzten Richtungen. Im Periodensystem stehen demzufolge die typischen Metalle links und unten und die typischen Nichtmetalle rechts und oben.

B. Tumore bestrahlt. Durch Bestrahlen werden Lebensmittel sterilisiert oder Gase ionisiert. So werden α- und β-Strahler in den Strahlungsionisationsdetektoren von Gaschromatographen benutzt. Durch radioaktive Strahlen wird aber auch die Erbmasse verändert. B. neue Pflanzenarten züchten. Breite Anwendung finden Radionuklide ferner bei der Werkstoffprüfung. Aus der Durchlässigkeit der Materialien lassen sich Rückschlüsse auf Wanddicke, Materialfehler usw. ziehen. Aktivierungsanalyse Die Aktivierungsanalyse dient der quantitativen Bestimmung eines Elements in einer Probe.

Mit PET-Scannern (PET = Positronen-Emissions-Tomographie) chemische Abläufe im Körper in Echtzeit verfolgen. Dies gilt natürlich auch für andere Organismen. Radionuklide finden auch als Strahlungsquellen vielfache Anwendung. B. Tumore bestrahlt. Durch Bestrahlen werden Lebensmittel sterilisiert oder Gase ionisiert. So werden α- und β-Strahler in den Strahlungsionisationsdetektoren von Gaschromatographen benutzt. Durch radioaktive Strahlen wird aber auch die Erbmasse verändert. B. neue Pflanzenarten züchten.

Download PDF sample

Chemie für Biologen, 2.Auflage by Hans P. Latscha, Uli Kazmaier, Helmut A. Klein


by David
4.5

Rated 4.81 of 5 – based on 43 votes

Published by admin