Get Das Gelobnis PDF

By Pearl S. Buck

ISBN-10: 3548240135

ISBN-13: 9783548240138

Show description

Read or Download Das Gelobnis PDF

Best german books

New PDF release: Die Enkelgeneration im ambulanten Pflegesetting bei Demenz

Die familiale Versorgung eines demenziell erkrankten Menschen ist eine Aufgabe mit hohem Anforderungspotenzial. Bislang wurden Forschungs- und Interventionsschwerpunkte hierzu auf die hauptverantwortlichen Familienmitglieder der älteren und mittleren iteration gelegt. H. Elisabeth Philipp-Metzen richtet das Augenmerk daher auf die dritte, die Enkelgeneration.

Additional info for Das Gelobnis

Example text

Er trat ein. Sie befand sich nicht im Wohnzimmer; und er wollte sich gerade niederlassen, um auf sie zu warten, als sein Blick auf die Tür fiel, welche in den Raum führte, wo sie schlief. Diesen Raum hatte er noch nie betreten. Die Tür stand offen, und durch die Öffnung sah er sie am Fenster stehen. Sie hatte sich die Haare gewaschen und schüttelte die langen, nassen Strähnen im hereinströmenden Sonnenlicht, und sie sah ihn nicht. Er betrachtete sie mit heftig klopfendem Herzen. Wie schön sie war, wie schön ihr schwarzes Haar!

Zum 50 erstenmal begriff sie ein wenig Shengs Ärger, daß sie einen Hund so hochgeschätzt hatte. Hätte sie bei der Rückkehr den Hund tot aufgefunden, so hätte sie um ein niedliches Ding getrauert, aber nicht geweint. Das Kind jedoch war ein Menschenleben. Jetzt haßte auch sie beinahe den Hund. Sie weinte nicht mehr, denn sie neigte nicht zu Tränen, und als Liu Ma in einer Rikscha mit dem Sarg zurückkam, half sie ihr, und gemeinsam legten sie das Kind in den Sarg. Der Rikscha-Mann, der auf seine Bezahlung wartete, fand einen zweiten Mann, und dann begaben sie sich alle außerhalb der Stadtmauer, Liu Ma mit dem Sarg in einer Rikscha, Mayli in einer anderen.

Befand sich jemand im Raum, und war sie erwacht, weil sie etwas Böses in ihrer Nähe gespürt hatte? Sie sprang aus dem Bett und zündete die Kerze an, die auf dem Tisch stand, hielt sie hoch und ließ ihren Schein auf die Tür fallen. Aber dort war niemand. Sie ging zur Tür und öffnete sie. Sie sah Liu Ma auf ihrem Lager schlafen, mit offenem Mund, ein Bild des Friedens. Und doch war irgendwo im Haus diese tiefe Leere. « fragte sie sich. Sie begab sich in ihr Zimmer zurück, schloß die Tür und stand da, die Kerze in der Hand.

Download PDF sample

Das Gelobnis by Pearl S. Buck


by Brian
4.3

Rated 4.52 of 5 – based on 36 votes

Published by admin