Anna Katharina Schmid's Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Organisationale PDF

By Anna Katharina Schmid

ISBN-10: 3531174185

ISBN-13: 9783531174181

Show description

Read Online or Download Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Organisationale Charakteristika und ihr Bezug zur Qualität am Beispiel eines Jugendheims in Brasilien PDF

Best german books

Read e-book online Die Enkelgeneration im ambulanten Pflegesetting bei Demenz PDF

Die familiale Versorgung eines demenziell erkrankten Menschen ist eine Aufgabe mit hohem Anforderungspotenzial. Bislang wurden Forschungs- und Interventionsschwerpunkte hierzu auf die hauptverantwortlichen Familienmitglieder der älteren und mittleren new release gelegt. H. Elisabeth Philipp-Metzen richtet das Augenmerk daher auf die dritte, die Enkelgeneration.

Additional info for Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Organisationale Charakteristika und ihr Bezug zur Qualität am Beispiel eines Jugendheims in Brasilien

Example text

Die eingangs zitierten Studien der brasilianischen Regierung). 39 wie ihre gesunden, angemessener ernährten und betreuten Altersgenossen. Gleichzeitig müssen sie jedoch ganz besondere Fähigkeiten entwickeln, um auf der Strasse zu überleben. So schreibt Graciani (1999): Wer auf der Strasse lebt, braucht Agilität, Flexibilität und viel körperliche Bewegung, um diese aufrecht zu erhalten. Es ist notwendig, immer wieder den Aufenthaltsort zu ändern und ein anderes Territorium zu suchen. Die Strasse entspricht einer permanenten Veränderung und ist absoluter Unsicherheit unterworfen.

Zum Verhältnis von Projekt und Kindern in diesem Kontext führt er aus: Die alternative pädagogische Tendenz entzieht sich der Herausforderung, „die Strassen [von den Strassenkindern] zu reinigen“ und kümmert sich nicht sehr darum, zu wissen, ob die Kinder [grundsätzlich] bereit seien, ihr Leben angesichts der zur Verfügung stehenden Alternativlösungen [zur Strasse] zu ändern. Sie kümmert sich im Gegenteil darum, dass diese Alternativprogramme in demjenigen Moment bereit sind, die Kinder aufzunehmen, in dem sich diese verändern wollen oder müssen.

30 – 31) So arbeitende Institutionen sind somit auf das Wohlergehen eines Segments der Gesellschaft ausgerichtet, zu welchem die Kinder und Jugendlichen nicht gehören. Sie sprechen die Kinder und Jugendlichen als Problem für dieses Gesellschaftssegment an, und nicht zum Beispiel als junge Staatsbürger mit Rechten und Pflichten, die gesehen und gehört – also in ihrer Eigenart und nach ihren Bedürfnissen – in die Gesellschaft miteinbezogen werden könnten bzw. sollten. Diese Haltung widerspricht der seit dem Jahr 1988 gültigen brasilianischen Ver42 fassung, welche im Artikel 277 den Kindern und Jugendlichen absolute Priorität vor allen anderen Mitgliedern der Gesellschaft zuspricht: Es ist die Pflicht der Familie, der Gesellschaft und des Staates, mit absoluter Priorität das Recht der Kinder und Jugendlichen auf Leben, auf Gesundheit, auf Ernährung, auf Erziehung, auf Freizeit, auf Berufsbildung, auf Kultur, auf Würde, auf Respekt, auf Freiheit sowie auf familiäres und komunitäres Zusammenleben sicherzustellen, und sie im Übrigen vor allen Formen von Vernachlässigung, Diskriminierung, Ausbeutung, Gewalt, Grausamkeit und Unterdrückung zu schützen.

Download PDF sample

Das Straßenkinderprojekt als Organisation: Organisationale Charakteristika und ihr Bezug zur Qualität am Beispiel eines Jugendheims in Brasilien by Anna Katharina Schmid


by Jason
4.4

Rated 4.55 of 5 – based on 23 votes

Published by admin