Download e-book for kindle: Der vergessene Frieden: Friedensvorstellungen von der Antike by Karlheinz Koppe

By Karlheinz Koppe

ISBN-10: 3322975231

ISBN-13: 9783322975232

ISBN-10: 3810030996

ISBN-13: 9783810030993

Der Autor untersucht in diesem Buch das Phänomen des Friedens direkt und nicht, wie es sonst häufig der Fall ist, über seinen Gegenpol, den Krieg.
Die Ausgangsthese lautet, dass die Friedensidee so alt ist wie die menschliche Zivilisation. Der Autor stellt die Belege vor, die zeigen, wie die Menschen in den einzelnen belegten Kulturen über den Frieden gedacht haben.
Im Anschluss an die Darstellung der Geschichte der Friedensvorstellungen folgt eine Dokumentation der Friedenswissenschaften im 20. Jahrhundert.
Im Anhang sind dazu wichtige friedenswissenschaftliche Texte und Dokumente abgedruckt.

Show description

Read or Download Der vergessene Frieden: Friedensvorstellungen von der Antike bis zur Gegenwart PDF

Similar social sciences books

Extra resources for Der vergessene Frieden: Friedensvorstellungen von der Antike bis zur Gegenwart

Sample text

Das Ganze gehört wohl eher in die Rubrik der "Torheit der Regierenden" (Tuchman 1984). 41 sein könne, behauptet aber schon im folgenden Satz: "Alle Zivilisationen verdanken ihren Ursprung dem Krieger" (Keegan 1995: 18). Hartrnut Diessenbacher hat seinen Buchtitel "Kriege der Zukunft" wenigstens im Untertitel relativiert: "Die Bevölkerungsexplosion gefährdet den Frieden". Zwei neuere Bücher bestätigen diese kriegsorientierte Sichtweise: Werner Rösener beschreibt in dem von ihm herausgegeben Sammelband "Staat und Krieg.

Die Reihe wurde daraufhin eingestellt. Auch dieser Vorfall ist bezeichnend dafür, daß nach wie vor Krieg das Aufmerksamkeit und Interesse erregende Thema ist und nicht Frieden. ) in Schlachten und Machtkämpfen findet, die in Triumphbögen und Chroniken festgehalten werden. Die Frauenforschung beginnt gerade erst, den hervorragenden Beitrag von Frauen zur friedlichen Gestaltung gesellschaftlicher Verhältnisse zu untersuchen und öffentlich zu machen (Kuhn 1992). In gleicher Weise gilt es, die Bedeutung von Friedenszeiten für die zivilisatorische Entwicklung aufzuzeigen und öffentlich zu machen.

Die Reihe wurde daraufhin eingestellt. Auch dieser Vorfall ist bezeichnend dafür, daß nach wie vor Krieg das Aufmerksamkeit und Interesse erregende Thema ist und nicht Frieden. ) in Schlachten und Machtkämpfen findet, die in Triumphbögen und Chroniken festgehalten werden. Die Frauenforschung beginnt gerade erst, den hervorragenden Beitrag von Frauen zur friedlichen Gestaltung gesellschaftlicher Verhältnisse zu untersuchen und öffentlich zu machen (Kuhn 1992). In gleicher Weise gilt es, die Bedeutung von Friedenszeiten für die zivilisatorische Entwicklung aufzuzeigen und öffentlich zu machen.

Download PDF sample

Der vergessene Frieden: Friedensvorstellungen von der Antike bis zur Gegenwart by Karlheinz Koppe


by George
4.5

Rated 4.67 of 5 – based on 47 votes

Published by admin