New PDF release: Konzeption und Evaluation eines Kinematik Dynamik-Lehrgangs

By Thomas Wilhelm

ISBN-10: 383251046X

ISBN-13: 9783832510466

Show description

Read Online or Download Konzeption und Evaluation eines Kinematik Dynamik-Lehrgangs zur Veränderung von Schülervorstellungen mit Hilfe dynamisch ikonischer Repräsentationen und graphischer Modellbildung PDF

Best german_1 books

Mord nach Mass - download pdf or read online

Als Michael Rogers auf das Anwesen "Gipsy's Acre" stößt, fühlt er sichsofort von dem Ort angezogen. Er erfährt von Einheimischen, dass ein Fluch auf dem Anwesen liegt. Er würde es aber dennoch gerne kaufen, leider hat er nicht die finanziellen Möglichkeiten. Bei einer Auktion auf dem Anwesen lernt er die reiche Waise Ellie Guteman kennen, sie verlieben sich und heiraten kurz darauf.

Extra resources for Konzeption und Evaluation eines Kinematik Dynamik-Lehrgangs zur Veränderung von Schülervorstellungen mit Hilfe dynamisch ikonischer Repräsentationen und graphischer Modellbildung

Example text

Ein entscheidender Vorteil ist außerdem, wenn die Messwerte im Computer gespeichert sind und man deshalb diese dynamische Repräsentation auch ohne Realversuch erneut ablaufen lassen kann. Für die Schüler bleibt hierbei die dynamisch ikonische Repräsentation durch die gleichzeitig ablaufende Animation immer mit dem Geschehen des realen Versuchsablaufes verbunden. Einzelne Phasen des Ablaufs können so einem bestimmten Abschnitt des Versuchs zugeordnet werden. Die Gefahr ist wie gesagt stets, dass die Schüler die entscheidenden Dinge nicht sehen.

94). Nur sehr wenige der bayerischen Physiklehrer setzen andere, eher reformpädagogische Unterrichtsmethoden „oft“ ein (7 % Unterrichtsprojekt, 5 % Stillarbeit, 5 % Schülerreferat, 5 % selbständiges Arbeiten, 4 % Partnerarbeit, 1 % Gruppenarbeit, 1 % Lernzirkel, 0 % Freiarbeit). Die meisten Lehrer gaben an, dass sie dies „selten“ oder „nie“ einsetzen (50 % bei Unterrichtsprojekt, 60 % Stillarbeit, 47 % Schülerreferat, 60 % selbständiges Arbeiten, 54 % Partnerarbeit, 64 % Gruppenarbeit, 91 % Lernzirkel, 91 % Freiarbeit).

687). So verstehen sie den Zusammenhang zwischen Theorie und Experiment nicht. Schüler tendieren damit häufig zu der Auffassung, die Physik bilde die Wirklichkeit eins-zu-eins ab, sie entwerfe eine wahrheitsgetreue Kopie der Welt; Schüler sind also naive Realisten (Kircher, 1995, S. , Priemer, 2003, S. 161). Alles, was wir über die Wirklichkeit wissen, ist aber menschliche Konstruktion, was für Schüler eine fremde Vorstellung ist. Das konstruierte Wissen muss sich im Einklang mit der Realität erweisen und die Wissenschaftsgeschichte hat gezeigt, dass immer wieder Widersprüche zwischen physikalischen Wissen und der Realität auftraten, die zu einer Veränderung der physikalischen Sicht führten.

Download PDF sample

Konzeption und Evaluation eines Kinematik Dynamik-Lehrgangs zur Veränderung von Schülervorstellungen mit Hilfe dynamisch ikonischer Repräsentationen und graphischer Modellbildung by Thomas Wilhelm


by Steven
4.0

Rated 4.04 of 5 – based on 42 votes

Published by admin